Renovierung

Unsere Stiftung besitzt seit 1991 einen Hof mit denkmalgeschütztem Fachwerkhaus von der Mitte des 19. Jhs. in Stare Łysogórki (Gemeinde Mieszkowice, Kreis Gryfino, in der westpommerschen Wojwodschaft, 100 km südlich von Stettin). Wir stehen vor einer notwendigen Generalreparatur des Hauptwohngebäudes “Jandrzejówka” (wir befürchten uns ernsthaft um den Zustand der Dachbalken sowie des Fundaments aus dem 19. Jh). Wir verfügen über einen Kostenvoranschlag vom Jahre 2000 (erfordert eine Aktualisierung der Preise und kleinere Korrekturen).

Wir suchen einen Partner, der sich an den Reparaturkosten unseres denkmalgeschützten Hauses beteiligt. Der Ort dort besitzt eine „Seele”. Der Hof dient seit 20 Jahren intelektuell behinderten Personen im Rahmen der internationalen Bewegung „Foi et Lumiere” innerhalb der Stettiner Gemeinsschaft als Ferienlager. In der Zukunft möchten wir ein ständiges Haus für das Gemeinschaftsleben einrichten. Das Haus besitzt festeingebaute Heizinstallation, außer einemKamin mit zwei Holzbrennöfen. In den 90er Jahren haben wir mit bescheidenen Mitteln den Dachboden wiederhergestellt, mit dem Ziel einen Tagesraum dort einzurichten. 2011 wurde die Dachbedeckung erneuert, die alten Dachziegel wurden durch Keramikziegel ersetzt. Das einstöckige Wohngebäude  verfügt einschl. Dachboden über 200 qm (tewa 10 Kammern mit Übernachtungen für 25 Personen).

Mit freundlichen Grüßen
Arek Więcko, mail: arekwiecko@op.pl, koordinator Stiftung für Familien in Łysogórkach / Sitz in Szczecin/Polen /, 100km südlich von Szczecin , www.fundacja-dom-rodzinny.org.pl

Brak możliwości komentowania